Bowl mit Honig- Huhn

Immer wenn es mal schnell gehen soll und ich diverse „Reste“ zuhause aufbrauchen will, ist eine Bowl genau die richtige Mahlzeit. Heute möchte ich euch meine Mischimaschi- Schüssel (mein Mann hasst das Wort „Bowl“, deshalb wird es zuhause so genannt 😊) vom letzten Wochenende zeigen.

Für zwei Portionen brauchst du folgende Zutaten:

  • 1 Packung Hühner- Innenfilets
  • 1 Gurke
  • 7-8 Cocktailtomaten
  • 2 Portionen Reis
  • 1 Dose geschnittene Champignons
  • Quinoa Pops
  • Knoblauch, Honig, Salz und Pfeffer

Für das Dressing: (hab ich mir von mamawahnsinn abgeschaut 😉)

  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Becher Jogurt
  • 1 Bund Schnittlauch

Zuerst wird das Gemüse gewaschen und in kleine Stücke geschnitten. Anschließend den Reis kochen (dafür verwende ich meinen Reiskocher von Tupperware) und die Innenfilets in Streifen schneiden.

Dann das Fleisch mit Knoblauch einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach die Champignons in einer Pfanne erwärmen (kann man auch noch würzen, wenn man möchte) und das Hühnerfleisch in 2 EL heißem Öl scharf anbraten.

Zum Schluss gebe ich auch noch ein bisschen Honig über das Fleisch und lasse ihn mit braten.

20190202_161428.jpg

Dann wird alles in einer Schüssel gleichmäßig angerichtet und die Quinoa Pops darüber gestreut. Zum Schluss noch alle Zutaten für das Dressing vermischen und einen Klecks davon in die Mitte geben.
20190207_182410
Diese Bowl schmeckt warm und kalt sehr gut, und wenn mal alles durcheinandermischt, erinnert der Geschmack an eine Kebabbox. 😉

Was sind eure schnellen Gerichte für unter der Woche oder zum Reste verwerten?
Bis bald, eure charliesmum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s